AUSSTELLUNG IM MUSEUM ALTES LAND + EXTRATOUR

1. April bis 30. September 2021
Im Museum*
Di bis So 11 bis 17 Uhr

Die Ausstellung „Menschen der Ortsgeschichte“ im Museum Altes Land zeigt auf 19 Bannern Menschen, die die Ortsgeschichte geprägt haben, in Jork  aufgewachsen sind oder in der Welt ihre Spuren hinterlassen haben.

Eine öffentliche Ausstellungseröffnung kann leider nur als Videobotschaft stattfinden, schauen Sie gerne unter

// https://www.jork.de/800-jahre-jork-und-borstel/

» Das Museum hat neuerdings einen Fahrstuhl. Sie können die Ausstellung im ersten Stock des Museums jetzt auch barrierefrei  besuchen.
» * Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Coronabedingungen.

Beispiel eines der Außenbanner. Besuchen Sie die 19 Standorte in Jork und scannen Sie die QR-Codes um mehr zu erfahren.



Besuchen Sie die 19 Außenbanner der Extratour und scannen Sie die Biografien unserer Menschen der Ortsgeschichte


Extratour als Außen-Ausstellung
mit Audio-Guide:

Besuchen Sie die Außenbanner, die in der gesamten Gemeinde verteilt aufgehängt sind. Die Tour beginnt in Wisch, führt Sie durch Borstel und Jork nach Ladekop und zurück über Osterjork nach Estebrügge.

Jedes Banner ist mit einem eigenen QR-Code gekennzeichnet. Scannen Sie den QR-Code, Sie gelangen auf die Website des jeweiligen Ausstellungspunktes mit dem Informationstext. Wahlweise können Sie die Audiodatei abspielen und lassen sich die Geschichten unserer „Menschen der Ortsgeschichte” erzählen.

Die Extratour ist zunächst nur online über die Website abrufbar. In Kürze wird Sie auch in der Hollerweg-App als offline Angebot nutzbar sein. Leider ist dieses Angebot zur Zeit nicht verfügbar, weil das Serverzentrum in Straßburg, wo auch die Daten unseres Anbieters Orpheo gehostet werden, durch einen Großbrand geschädigt und dadurch Daten vernichtet wurden. Es wird intensiv an einer Wiederherstellung aller Funktionen gearbeitet.

Und per App
voraussichtlich ab Mitte April:

// Nutzen Sie unsere App: “Der Hollerweg im Alten Land”

Die App beinhaltet 2 Touren:
» April bis 30. September 2021 die Extratour „Menschen der Ortsgeschichte” anlässlich des Jubiläumsjahres 800 Jahre Jork und Borstel, sowie
» zeitlich unbefristet die Tour „Hollerweg im Alten Land”.

Beide Touren verfügen über eine Listen- und eine interaktive Kartenfunktion.
Die Tour „Der Hollerweg” hat außerdem einen QR-Code-Scanner integriert.

Die kostenlose App ist verfügbar über den Google PlayStore und den Apple AppStore. Sie enthält zwei Touren im Alten Land:

Extratour zur Ausstellung,
bis Ende September 2021,
deutsch


Hollerweg im Alten Land,
zeitlich unbegrenzt,
deutsch und englisch