ALS EXTRATOUR ONLINE & PER APP

Die Ausstellung
„Menschen der Ortsgeschichte”
ist weiterhin
online und per App zugänglich.

Die Ausstellung „Menschen der Ortsgeschichte“ im Museum Altes Land zeigte auf 19 Bannern Menschen, die die Ortsgeschichte geprägt haben, in Jork  aufgewachsen sind oder in der Welt ihre Spuren hinterlassen haben.

Nach Ausstellungsende am 30. September 2021 bleibt die beliebte Ausstellung als Website und als Audioguide und Extratour per App für Sie nutzbar.

Beispiel eines der Außenbanner. Besuchen Sie die 19 Standorte in Jork und scannen Sie die QR-Codes um mehr zu erfahren.


// Nutzen Sie unsere App: “Der Hollerweg im Alten Land”

Die App beinhaltet 2 Touren:
» Die Extratour „Menschen der Ortsgeschichte” anlässlich des Jubiläumsjahres 800 Jahre Jork und Borstel, sowie
» zeitlich unbefristet die Tour „Hollerweg im Alten Land”.

Beide Touren verfügen über eine Listen- und eine interaktive Kartenfunktion.
Die Tour „Der Hollerweg” hat außerdem einen eigenen QR-Code-Scanner integriert, mit dem Sie den Code auf der jeweiligen Infotafel vor Ort abscannen können.

Alle Informationen in der App und hier auf der Website stehen als Text- und Tondateien zur Verfügung.

Viel Vergnügen in der Kulturlandschaft Hollerkolonie Altes Land!

Die kostenlose App ist verfügbar über den Google PlayStore und den Apple AppStore. Sie enthält zwei Touren im Alten Land:

Extratour zur Ausstellung,
bis Ende September 2021,
deutsch


Hollerweg im Alten Land,
zeitlich unbegrenzt,
deutsch und englisch